EnsensoSDKensensoSDK

Das EnsensoSDK stellt eine einheitliche Schnittstelle zu unseren Kameras bereit. Die Hauptkomponenten sind das NxView Beispielprogramm und die NxLib Bibliothek. Die aktuelle Version kann hier heruntergeladen werden.

NxView

NxView ist ein Beispielprogramm mit Source-Code welches die Hauptfunktionen der NxLib Bibliothek demonstriert. Es lassen sich eine oder mehrere Stereo- und Farbkameras öffnen deren Bild- und Tiefendaten visualisiert werden. Parameter wie Belichtungszeit, Binning, AOI und Tiefenmessbereich lassen sich live anpassen.

NxLib

NxLib ist die zentrale Bibliothek des SDK. Sie enthält den Stereomatching-Algotihmus, sowie alle Kalibrier- und Verarbeitungsfunktionen.

Hochgradig parallelisiertes Semi-Global-Matching sorgt für dichte, qualitativ hochwertige Punktwolken Arbeitsbereich-Kalibrierung: Setzen Sie den Ursprung des Arbeitsbereichs einfach mit Hilfe einer Kalibrierplatte
Virtuelle Ansichten: Telezentrische Höhenbilder mit fester Pixelgröße ermöglichen eine stark vereinfachte Datenverarbeitung Hand-Auge-Kalibrierung: Referenziert eine robotergeführte oder fest installierte Kamera zum Roboterkoordinatensystem
Primitive Fitting: Extrahiert Grundkörper wie Ebenen, Kugeln oder Zylinder aus den aufgenommenen Punktwolken Pattern Tracking: Mikrometergenaue Messung von Kalibrierplattenposition und Rotation in Echtzeit
JSON basierte API: Strukturierte, objektorientierte und leicht erweiterbare API für C, C++, C# basierend auf dem JSON Format Remote Connectivity: API Zugang über DLL-Schnittstellen oder TCP für den einfachen Austausch von Prozessdaten oder Parametern
Multi-View: Kombinieren Sie mehrere Kameras zu einem gemeinsamen Aufnahmesystem für texturierte Punktwolken Scene Rendering: Virtuelle 3D Darstellung der aufgenommenen Oberflächen aller Kameras.

Halcon Interface

Über das Halcon Image Acquisition Interface können Ensenso Kameras problemlos aus Halcon und HDevelop angesprochen werden.

Beispielprogramme

HDevelop Scripts und zahlreiche C, C++ und C# Beispielprogramme erleichtern den Einstieg in den Umgang mit der NxLib API. Unser Demoprogramm NxView ist ebenfalls kostenlos als Source Code verfügbar.